Tierärztliche Gemeinschaftspraxis und Praxis für Verhaltenstherapie Dr. med. vet. Iris Schulte Dr. med. vet. Ronald Lindner Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie Tel:  0341 / 3584660 Mobil: 0175 / 3800352 Aktuelle Informationen Interdisziplinäre Studie zur Demenz Diagnostik von CD/Demenz beim Hund?– immer noch ein großes Problem! Ansprechpartner: Diagnostische Bildgebung Dr. med. vet. V. Zeisig   Tierverhaltenstherapie Universität Leipzig 0341/97 18 136   Dr. med. vet. R. Lindner vilia.zeisig@medizin.uni-leipzig.de Praxis für Verhaltenstherapie www.nuklmed.uniklinikum-leipzig.de  0341/35 84 660    info@hundepsychiater.de   www.hundepsychiater.de Für eine Studie zur Altersdemenz beim Hund untersuchen wir mit modernsten Bildgebungsmethoden  (PET/MRT) das Gehirn von alten Hunden mit dem Ziel, zukünftig eine bessere Diagnose für Tierarzt und  Besitzer zu ermöglichen.  Gesucht werden: Ältere Hunde mit klinischem Verdacht auf CD (Orientierungslosigkeit, Verringerte Interaktion, Schlafstörungen,  Verlust der Stubenreinheit) Wir bieten: Diagnostische Bildgebung (kombinierte PET/MRT) (kostenneutral), Bestätigung der CD/ Ausschluss von  Differentialdiagnosen, Spezialisierte Therapie im Anschluß I.H.M.B.S. Institut für Hund – Mensch – Beziehung Sachsen (Tierverhaltensmedizin und -therapie, Humanpsychologie, Hundeausbildung) wurde am 24.02.2012 vollwertiges Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Tiergestützte Therapie (ISAAT) www.aat-isaat.org ---------------------------------------------------------------------------  ---------------------------------------------------------------------------------------------------- Anerkennung durch ISAAT Auf Empfehlungen der GutachterInnen des ISAAT-Accreditation Board hat  die Internationale Gesellschaft für Tiergestützte Therapie (International  Society for Animal - Assisted Therapy - ISAAT) unter Vorsitz des  Präsidenten Prof. Dr. Erhard Olbrich, i.R. das Kurssystem der  berufsbegleitende Weiterbildung in Tiergestützter Therapie, Tiergestützter  Pädogogik und Tiergestützter Fördermaßnahmen des Institutes für Hund-  Mensch-Beziehung Sachsen (IHMBS) am 24.02.2012 anerkannt.  Dem ISAAT Board zugehörig sind folgende WissenschaftlerInnen und  Experten:    Präsidenten Prof. Dr. Erhard Olbrich, i.R. PD Dr. Dennis C. Turner, Sekretär  turniet@zool.uzh.ch Kontaktadresse:   Dr. Dennis C. Turner Secretary of ISAAT Animal Behavior University of Zurich-Irchel Winterthurerstrasse 190 CH-8057 Zurich Switzerland Prof. Dr. Mitsuaki Ohta, Vice president, Azabu University, Japan Dr. med. Robert Tanner-Frick, Treasurer, FMH Psychiatry, Switzerland Ingrid Stephan, dipl. soc. Ped., Member-at-large, Germany Dem Accreditation Board gehören folgende WissenschaftlerInnen und  Experten an:    Prof. Dr. Lynette A. Hart, Dept. of Population Health, University of  California at Davis, USA   Prof. emer. Ewald Isenbuegel, DVM, Dept. of Companion-, Zoo- and Wild  Animals,University of Zurich and Zoo Zurich, CH    Prof. Mitsuaki Ohta, PhD and DVM, The Educational Research Center for  Anthrozoology, Azabu University, Jp    Dr. med. Anke Prothmann, Clinic for Child and Juvenile Medicine,  Technical University of Munich, Germany   Prof. Dr. James A. Serpell, Center for the Interaction of Animals and  Society, University of Pennsylvania, USA   Prof. Dr. Cindy C. Wilson, Dept. of Family Medicine, USUHS, Bethesda,  USA